Psychotherapie in Wien, St. Pölten und Kapelln

Meine psychotherapeutische Grundhaltung basiert auf der Grundlage meiner wertschätzenden Haltung dem Menschen gegenüber, der mir mit seinem Schicksal begegnet. In meiner psychotherapeutischen Arbeit begleite ich Sie auf Ihrem persönlichen Weg in einer vertrauensvollen Beziehung und unterstütze Sie/dich bei der Wiederherstellung Ihres seelischen Gleichgewichts.

In meiner psychotherapeutischen Praxis behandle und begleite ich Sie bei Störungen wie Ängsten, Zwängen, Süchten, Depressionen, psychosomatischen Symptomen, Belastungsreaktionen (Burnout) u.v.m.

Ein Hauptaugenmerkt bildet die präventivtherapeutische Arbeit, das bedeutet, dass sich der therapeutische Prozess an einer Verhinderung einer tiefgreifenden Störung orientiert.

Ich behandle und begleite Sie bei Störungen wie Ängsten, Zwängen, Süchten, Depressionen, psychosomatischen Symptomen, Burnout u.v.m.

Ein weiteres Kernstück therapeutischer Arbeit bildet der Bereich der Persönlichkeitsentwicklung und der Entfaltung von Selbstbewusstsein und Selbstreflexion, wobei ich Sie gerne unterstütze.

In meiner integrativtherapeutischen Praxis biete ich durch meine Zusatzqualifikationen als Sexualtherapeutin und Kinder- und Jugendlichentherapeutin ebenso qualifizierte Behandlung und Hilfe an.

Die Psychotherapie behandelt Krisen aller Lebenslagen. Zudem biete ich den Schwerpunkt in Sexualtherapie im Einzelsetting oder auch im Paarsetting an.

Psychotherapie

In jedem Lebensabschnitt eines Menschen können Lebenskrisen, Probleme, Störungen und Überlastungen auftreten. Indem Sie meine Seite besuchen und infolge einen Termin vereinbaren, haben Sie schon den ersten Schritt zu ihrer Gesundung getan.

Sexualtherapie für Frauen, Männer und Paare

Sexualtherapie behandelt unter anderem Themen, die aus unserer „modernen schnellen Zeit“ resultieren und sich im Sexualleben widerspiegeln. Sie greift ferner „neue Beziehungsformen“ samt ihren Problematiken auf.

Ebenso werden Themen wie Transidentität, spezielle Präferenzen im Sexualleben oder Sexualstörungen wie suchtartige Verhaltensweisen (z. B. Pornographiesucht), wenn diese einem Leidensdruck unterliegen, behandelt.

Paartherapie

In der Paartherapie geht es um ein realistisches Lernen von Beziehung, wozu uns in unserem Leben oft die Modelle fehlen.

Was muss ich verändern, was muss mein Partner oder meine Partnerin verändern oder entwickeln, damit unverzichtbare Ansprüche an die Beziehung erfüllt werden können?

Wo finden Sie meine Praxis für Psychotherapie und Sexualtherapie?

Die Psychotherapie und Sexualtherapie kann in meiner Praxis in Wien im 9. Bezirk, unmittelbar neben der Wiener Universität, in meiner Praxis in St. Pölten oder in Kapelln erfolgen.